Triff das Team

Anastazja. Fundraising-Managerin.

Anastazja hat an der Adam Mickiewicz Universität in Poznan (Polen) Soziologie studiert. In der Jugendarbeit ist sie seit 2005 aktiv, meistens in einem internationalen  Umfeld. Seit 2013 wohnt sie in der Zellerau und arbeitet als Bildungsreferentin in Würzburg. In ihrer Freizeit unterstützt sie Viertelkultur als aktives Mitglieder in unterschiedlichen Formen, zum Beispiel verfasst sie Anträge oder akqueiriert Fördergelder.

 
Björn. Gründungsmitglied. Freund und Möglichmacher

Björn hat während seines Studiums in Würzburg die Stadt kennen und lieben gelernt und arbeitet seit 10 Jahren in der Nähe von Würzburg in einer Jugendhilfeeinrichtung.

Neben seiner Arbeit engagiert er sich als Gründungsmitglied im Verein Viertelkultur e.V. und hilft dabei, das wir gemeinsam einen Raum schaffen können, der als Anlaufstelle und Treffpunkt für alle im Viertel dienen soll.

Eva. 2. Vorstand

Eva ist Dipl.Sozialpädagogin, arbeitet aber hauptberuflich als selbständige Musikerin. Sie wohnt seit 2016 in Würzburg, ist gebürtige Lohrerin, hat lange in Hamburg gelebt und unterstützt Laila bei der Geschäftsführung im administrativen Bereich. 

 

Felix. Zauberer

Felix-Claudius hat in Aachen Biotechnologie studiert und wohnt seit Kurzem wieder in der näheren Umgebung von Würzburg. Viertelkultur e.V.
unterstützt er durch seine handwerklichen Fähigkeiten, indem er das
Inventar des Unverpacktladens und des Viertelcafés baut.

 

Nina. Serviceleiterin

Nina kam nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau und einer Weiterbildung zur geprüften Wirtschaftsfachwirtin 2014 nach Würzburg. Hier lebt und arbeitet sie seither neben ihrem Studium in der Gastronomie und möchte mit ihrer beruflichen Erfahrung das Viertel-Café als Serviceleiterin unterstützen.

Julia. Veranstaltungsmanagerin

Julia hat in Würzburg Sozialpädagogik studiert, lebt und arbeitet seit 2008 in unserer Stadt. Ihre Wurzeln hat sie in Berlin. Innerhalb des Vereins arbeitet Julia nicht nur im Viertel- Café, sondern organisiert auch Vorträge, Veranstaltungen und Workshops. Dabei greift sie auf ihren sozialpädagogischen Erfahrungsschatz zurück. Neben ihrem Einsatz für ihre Mitmenschen, setzt sie sich für den Naturschutz ein.

Laila. 1. Vorstand

Laila hat in Nürtingen Kunsttherapie studiert und lebt seit September 2015 in Würzburg. Geboren in Stuttgart, aufgewachsen in Schwäbisch Gmünd mit weiteren Stationen in Sanaa und Damaskus, ist Laila nun als 1. Vorstand im Verein Viertelkultur für die Projektleitung einschließlich der visuellen Konzeption zuständig. Neben ihrem Vereinsengagement ist Laila Mama und als Kunsttherapeutin in der Jugendhilfe tätig.

Milan. Gründungsmitglied.

Milan ist staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent und lebt seit September 2015 in Würzburg. Davor widmete er sich 4 Jahre lang ehrenamtlich der Restaurierung und Wiederinstandsetzung von leerstehenden Gebäuden in Barcelona. Er ist Gründungsmitglied des Vereins Viertelkultur e.V. und hilft an allen möglichen Ecken und Enden aus. Ansonsten ist Milan Papa und Zellerauer Eisdieler.